Tabelle32Nach der schmerzhaften Niederlage im Spitzenspiel gegen Uetze konnte unsere Ü32 am vergangenem Freitagabend wieder jubeln. Mit 6:2 besiegten die Borussen am Ende ungefährdet die Spielgemeinschaft SG Aligse/06 Lehrte.
In der Anfangsphase wirkten die Borussen hierbei jedoch unkonzentriert und ließen den Gastgeber kombinieren, der dadurch in der 16. Minute in Führung geht. Amir Mujin kann mit einem Traumtor (Schuss vom 16er-Eck direkt in den Winkel) in der 23. Minute ausgleichen. In der 35. Minute bringt Florian Sauer den Ball im Kasten unter und erzielt damit die 1:2 Führung für Borussia. Aligse/Lehrte steckt jedoch nicht auf und kann in der 37. Minute nach einer Standardsituation ausgleichen. In der 40. Minute beginnt dann die One-Man-Show von Frank Schwulera. Nach einer Flanke kommt Frank vor dem Torwart an den Ball und köpft zur 2:3 Führung ein. Im ersten Angriff nach der Pause tankt sich Michael Kummer auf der linken Außenbahn durch und schlägt einen präzisen Pass in den 16er wo erneut Frank Schwulera zum Abschluss kommt und auf 2:4 erhöht (46. Min.). Nur 2. Minuten später bedient Michael Kummer wieder Frank Schwulera der per Direktabnahme die Führung ausbaut - Hattrick. In der 58. Minute kann auch Amir Mujin sich noch einmal in die Torschützenliste eintragen als er aus kurzer Distanz zum 2:6 Endstand einschiebt.
Mit einer kompakten Mannschaftsleistung in der zweiten Halbzeit sowie einem überragenden Frank Schwulera holen die Borussen sich den vierten Auswärtssieg in Folge und bilden damit die Grundlage für das nächste Spitzenspiel am kommenden Freitag um 19 Uhr beim Tabellenführer MTV Illten.

 

nach oben