Schwere Verletzung überschattet Sieg der Ü32

Am Sonntag startete unsere Ü32 mit einem 3:0 Sieg gegen DJK Sparta Langenhagen in die Rückrunde. In einem zähen Spiel auf tiefem Geläuf erzielt hierbei Tobias Scheel in seinem Debüt für den SV Borussia gleich sein erstes Tor. Nach Solo und Lattenkracher von Amir Mujin steht Scheel genau richtig und köpft den Abpraller aus kurzer Distanz zum 1:0 über die Linie. Die beiden weiteren Treffer erzielte Tobias Schwulera jeweils nach sehenswerter Vorarbeit von Lars Mohrmann sowie Michael Kummer. Die Stimmung und Freude war im sowie nach dem Spiel jedoch sehr getrübt. Grund ist eine schwere Verletzung unseres Capitano Sebastian Fritz, der sich in der ersten Halbzeit - ohne Einwirkung eines Gegenspielers – ein Achillessehnenriss zuzog. Bereits am Mittwoch wird unser Capitano operiert. In Gedanken sind wir bei Ihm und wünschen auf diesem Wege noch einmal eine gute und schnelle Genesung.

 

 

nach oben